Corona-Alltagsmasken: Wie trägt man sie richtig?

Dienstag 28 April 2020, 16:18
Inzwischen gilt in den meisten Bundesländern die Pflicht, sich, aber vor allem seine Mitmenschen in öffentlichen Räumen oder Verkehrsmitteln mit einer Gesichtsmaske vor dem Coronavirus zu schützen. Aber wie trägt man den Mund-Nasen-Schutz richtig und auf was sollten wir achten, wenn wir die Maske auf- und absetzen? Das hat das Bundesministerium für Gesundheit unseren Hygiene-Experten, Dr. Georg-Christian Zinn, gefragt.

 

Als Reaktion auf das Video haben uns Fragen erreicht. Die Antworten teilen wir hier mit Ihnen:

 

Wieso sollen die Stoffmasken bei 90°C Grad gewaschen werden, die Hände werden auch nicht mit kochendem Wasser gewaschen?

Dies wäre für die Hände tatsächlich nicht gut :-)

Ein Waschgang mit 90°C entfernt sicher und auch ohne Desinfektionsmittel oder Alkohol alle Erreger. Alternativ können die Masken auch in einem Topf auf dem Herd ausgekocht werden. Mehrfach zeigte sich bei Laboruntersuchungen, dass das 60°C Programm von Haushaltswaschmaschinen keinen vollständigen Desinfektionserfolg bringt.

Wieso gibt es gegensätzliche Statements von Experten zur Maskenpflicht?

Niemals wird man zu einem Thema eine einheitliche Meinung finden. Wichtig ist, dass die Masken sicherlich eine Ergänzung sind, einerseits neue Infektionen zu vermeiden, anderseits Mitbürgern in engen Situationen (Bus, Supermarkt) eine gewisse zusätzliche Sicherheit zu geben.

Wieso kommt die Maskenpflicht jetzt? Ist das nicht zu spät?

Nein, es wurde lange damit gewartet, da die Wirkung, außer bei Profi-Masken im medizinischen Bereich, wissenschaftlich nicht sicher bewiesen ist. Man muss diese Entscheidung jetzt als eine Art zusätzliche Sicherheit und Ergänzung des Infektionsschutzes im Rahmen der Lockerungen sehen.

Gibt es Studien, die gesundheitliche Schäden durch das Tragen einer Maske belegen? Zum Beispiel, weil man zu wenig Sauerstoff bekommt oder Schadstoffe inhaliert?

Nein, diese Studien gibt es nicht. Für Menschen mit Atembeschwerden oder bei starker körperlicher Anstrengung sind Masken nicht geeignet, weil man einfach nicht so gut Luft bekommt.

 

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns bei Facebook oder per Mail an hygiene@bioscientia.de.