zurück

Nach Alphabet

Erkrankung Gen OMIM Dauer in Wochen
Ichthyose1      
NGS ABCA12, ALOX12B, ALOXE3, CYP4F22, KRT1, KRT10, LIPN, NIPAL4, STS, TGM1 und weitere 4-8
IGF1-Defizienz      
IGF1-Defizienz IGF1 147440 2-4
IGF1-Defizienz IGF1 147440 2-4
IMAGe-Sydrom CDKN1C 600856 4-6
Imerslund-Gräsbeck-Syndrom      
Imerslund-Gräsbeck-Syndrom AMN 605799 2-3
Imerslund-Gräsbeck-Syndrom CUBN 602997 6-8
infantile Hyperkalziurie CYP24A1 126065 2-4
IPEX-Syndrom FOXP3 300292 2-4
Irinotecan-Therapie UGT1A1 191740 2-3

zum Seitenanfang

¹ Alle Gene für diese Erkrankung werden zur Testung angeboten. Da in einzelnen Fällen spezifische Genotyp-, Phänotyp-Korrelationen bestehen, bitten wir ggf. um Rücksprache, um eine möglichst gezielte Analyse vornehmen zu können.
² Kopplungsanalyse durchführbar, sinnvoll vor allem bei elterlicher Blutsverwandtschaft und/oder Vorliegen von Proben mehrerer Familienmitglieder.
³ Stufenanalyse
* Fremdlaborleistungen. Alle weiteren dargestellten Untersuchungen erbringen wir am Standort Ingelheim.

Nach Anfangsbuchstaben