Quick Links
Diagnostik > ZHI - Zentrum für Hygiene > Hygiene-Frage der Woche

Hygiene-Frage der Woche

Mit dieser Rubrik der Hygiene-Akademie möchten wir Sie teilhaben lassen an unserem Beratungs-Alltag, der von vielen Fragen geprägt ist. Gleichzeitig nutzen wir hier das „Problem orientierte Lernen“ (POL), eine sehr effektive und nachhaltige Art des Wissenstransfers, um die alltäglichen krankenhaushygienischen Fragestellungen zu bearbeiten.
 

Aktuelle Frage

KW 4: Frage: Sollte eine Erfassung des Händedesinfektionsmittelverbrauches auch in einer ambulanten Einrichtung erfolgen?

Antwort des ZHI: Das Robert-Koch-Institut verpflichtet in seiner Empfehlung zur Händehygiene von 2016 alle Einrichtungen des Gesundheitswesens1 dazu, durch … (Für die ausführliche Antwort klicken Sie bitte hier).

 

Archiv

2019

KW 3: Wie ist die Händehygiene zwischen Patienten durchzuführen, bei denen therapeutische Massagen angewendet werden? Die Hände sind durch das Massage-Öl ölig/fettig.

KW 2: Wie ist von Seiten der Hygiene vorzugehen, wenn in einem Bewegungsbad sichtbare fäkale Verunreinigungen vorliegen (z.B. geformter Stuhl oder Patient/-in mit Diarrhoe)?
 

2018

KW 52: Warum gibt es eigentlich zwei Weihnachtstage?

KW 51: Wie sollte steriles Einmal-Material auf Spritzentabletts oder Blutentnahme-tablettes gelagert werden?

KW 50: Muss nach dem Aufziehen eines Medikamentes ein Wechsel der Kanüle erfolgen, bevor das Medikament in eine Infusion injiziert wird?

KW 49: Muss im Rettungsdienst ein viruzides Händedesinfektionsmittel vorgehalten werden?

KW 48: Warum müssen postoperative Wundinfektionen und Gefäßkatheter assoziierte Infektionen eigentlich im Rahmen der krankenhaushygienischen Surveillance erfasst werden?

KW 47: In welchem Intervall sollten Hygieneschulungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens durchgeführt werden?

KW 46: Dürfen Kinder Ihre Angehörigen in Iso-Zimmern besuchen?

KW 45: Müssen Angehörige (Besucher) von MRE kolonisierten Patienten Schutzkittel tragen?

KW 44: Welche Einwirkzeit ist bei MRE Patienten bei der Durchführung der Flächendesinfektion zu beachten?

KW 43: Benötigen Schränke zur Lagerung von Sterilgut auf der Station zwingend eine Gummiabdichtung?

KW 42: Wie lange dürfen nicht konservierte Arzneimittel oder Lösungsmittel nach Anbruch verwendet werden?

KW 41: Inwieweit sind Blindenführhunde (Blindenhunde) in Krankenhäusern erlaubt?

KW 40: Was gilt für die Kleidung von Nonnen und anderen geistlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in medizinischen Einrichtungen?

KW 39: Wie sollte im OP die Reinigung nach Patienten mit MRE (multiresistenten Erregern) aussehen?

KW 38: Gibt es aus krankenhaushygienischer Sicht eine Regelung / Vorschrift für ein festes Wechselintervall von Arbeitskleidung?

KW 37: Ist ein Wechsel der OP-Schuhe beim Verlassen des OP in den AWR oder auf die Intensivstation beim Patiententransfer zwingend erforderlich?

KW 36: Wir würden gerne Händedesinfektionsmittelspender auf dem Stationsflur installieren. Ist dies möglich und sinnvoll?

KW 35: An welchen Fenstern im Krankenhaus müssen Fliegengitter angebracht werden?

KW 34: Müssen OP-Patienten präoperativ ihren Nagellack und künstliche Fingernägel entfernen?

a member of SONIC HEALTHCARE

© 2019 Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen