Quick Links
Diagnostik > ZHI - Zentrum für Hygiene

ZHI – Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention

Das Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention (ZHI) der Bioscientia bündelt unter seinem Dach alle Kompetenzen der Bioscientia aus den Gebieten Hygiene und Infektiologie. Es betreut und berät im gesamten Bundesgebiet Akut- und Rehakliniken, Pflege- und Seniorenheime sowie Praxen aller Fachdisziplinen.

Im Vordergrund unserer hygienischen Angebote steht die vernünftige kosteneffiziente und umsetzbare Hygiene. Unsere Labor- und Beratungsleistungen orientieren sich streng an den nationalen Vorgaben des Robert-Koch-Instituts, der nationalen und internationalen Fachgesellschaften und des gesetzlichen Rahmens. Wir garantieren dies mit einem Team von Spezialisten, die je nach Fragestellung zur Verfügung stehen. Dies sind Fachärzte für Hygiene- und Umweltmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepi-demiologie, Labormedizin, Kinderheilkunde, Anästhesiologie, Innere Medizin und Infektiologen, sowie Ingenieure, Qualitätsmanager, Hygiene- und Laborfachkräfte.

Unsere Hygienelabore sind durch die DAkkS akkreditiert und arbeiten entsprechend den aktuellen Vorgaben von Gesetzgeber und Fachgremien (z. B. RKI, DIN EN ISO, KBV usw.).

 

Die Hygiene-Frage der Woche

KW 46: Dürfen Kinder Ihre Angehörigen in Iso-Zimmern besuchen?

Antwort des ZHI: Wenn in einem Iso-Zimmer Patienten aufgrund einer infektiösen Erkrankung (Noroviren, Influenza, Krätze etc.) untergebracht sind, sollten… (Für die ausführliche Antwort klicken Sie bitte hier).

 

Aktuelles

13.11.2018: In unserem neuen Newsletter (Nov. 2018) informieren wir Sie über die neue RKI-Empfehlung „Hygienemaßnahmen zur Prävention der Infektion durch Enterokokken mit speziellen Antibiotikaresistenzen“.

12.11.2018: Erstmalig bieten wir im Mai 2019 einen Grundkurs zum ABS-Beauftragten gemäß Curriculum „Antibiotic Stewardship (ABS)“ der Bundesärztekammer an. Für weitere Informationen zu der Veranstaltung vom 07.05.2019 – 10.05.2019 und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

15.10.2018: Unsere Veranstaltungsvorschau für das Jahr 2019 finden Sie hier.

15.10.2018: Sie können sich noch zu unserem 13. Mainzer Hygiene- und Infektiologie-Tag am 16.11.2018 anmelden. Weitere Informationen zum Programm und zur Organisation finden Sie auf der Kongress-Seite in der linken Navigationsleiste.

15.10.2018: Ein Archiv der vergangenen Hygiene-Fragen der Woche finden Sie in der Rubrik „Hygiene-Frage der Woche“ im linken Navigationsmenü.

14.09.2018: Am Mittwoch, 28. November 2018 von 16:00h – 17:00h laden wir Sie zu unserem kostenlosen Live-Webinar mit dem Thema „Krankenhausreinigung, ein wichtiger Qualitätsindikator – Praktische Tipps“ ein. Wir informieren Sie mit aktuellen Fallbeispielen über Besonderheiten zu diesem Thema und geben Tipps für den klinischen Alltag. Sie können sich ab sofort hier anmelden. Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen PC mit Lautsprecher/Kopfhörer und Google Chrome, Laptop, Tablet oder Smartphone. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit einem Link zur Live-Veranstaltung.

12.09.2018: Unser heutiges Live-Webinar zum Thema „Ausbruchsmanagement – Praktische Erfahrungen“ steht Ihnen als Aufzeichnung ab sofort im Bereich der Hygiene-Akademie unter Webinare zur Verfügung.

10.08.2018: Am Mittwoch, 12. September 2018 von 16:00h – 17:00h laden wir Sie zu unserem kostenlosen Live-Webinar mit dem Thema „Ausbruchsmanagement – Praktische Erfahrungen“ ein. Wir informieren Sie mit aktuellen Fallbeispielen über Besonderheiten zu diesem Thema und geben Tipps für den klinischen Alltag. Sie können sich ab sofort hier anmelden. Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen PC mit Lautsprecher/Kopfhörer und Google Chrome, Laptop, Tablet oder Smartphone. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit einem Link zur Live-Veranstaltung

13.07.2018: Unser aktueller Hygiene-Newsletter ist ab sofort online.

25.06.2018: Ab sofort können Sie sich zu unserem 13. Mainzer Hygiene- und Infektiologie-Tag am 16.11.2018 anmelden. Weitere Informationen zum Programm und zur Organisation finden Sie auf der Kongress-Seite in der linken Navigationsleiste.

15.06.2018: Wir bieten Ihnen nun in Kooperation mit der MVZ Labor Diagnostik GmbH Karlsruhe auch die Durchführung, Befundung und Beratung bei allen lebensmittelhygienisch-mikrobiologisch relevanten Untersuchungen an. Weitere Informationen finden Sie in unserem neuen Bereich „Lebensmittelhygiene“.

 

Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention

Ärztlicher Direktor
Dr. med. Georg-Christian Zinn
Tel.: 06132 781-571
Fax: 06132 781-9571
hygiene@bioscientia.de

Standort Berlin
PD Dr. med. Matthias Schröter
Tel.: 030 48526-193
Fax: 030 48526-275
matthias.schroeter@bioscientia.de

Standort Ingelheim
Pia Respondek
Tel.: 06132 781-571
Fax: 06132 781-9571
pia.respondek@bioscientia.de

Standort Jena
Dr. med. Stephan Wydra
Tel.: 0341 401-354
Mobil: 0172 680-414
stephan.wydra@bioscientia.de

Standort Moers
Tel.: 02841 106-129
Fax: 02841 106-303
hygiene.moers@bioscientia.de

Standort Saarbrücken
Dr. med. Udo Geipel
Tel.: 0681 88379-120
udo.geipel@bioscientia.de

Bei Fragen zu unserem Leistungsspektrum und zu unserem Service nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Das Team

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen