Quick Links
News-Center > Gesundheitsuntersuchung und Labor – einfach Profil anpassen

Gesundheitsuntersuchung und Labor – einfach Profil anpassen

Der neue Check-up 35  – jetzt Gesundheitsuntersuchung (GU) – bringt formale und inhaltliche Änderungen. Neu sind z. B. die einmalige Untersuchung zwischen dem 18. und 34. Lebensjahr,  ein 3-Jahres-Rhythmus ab 35 Jahre, die Impfanamnese und zusätzliche Laboruntersuchungen. Details dazu finden Sie auf der Homepage der KBV  oder auf der Ihrer regionalen KV.

Wenig Aufwand beim Thema „Labor“ für die Praxen.
Hier muss nur das bisherige Check-up-Laborprofil aus Cholesterin und Glucose um die zusätzlichen Untersuchungen Triglyzeride, LDL- und HDL-Cholesterin erweitert werden. Besonders einfach ist das für star.net-Nutzer. Mit wenigen Klicks ist der entsprechende Favorit angepasst.

Danach arbeiten Sie wie bisher. Sie fordern mit dem Muster 10A  an und markieren das Feld „Präventiv“. So stellen Sie sicher, dass die Laboruntersuchungen Ihren Fallwert nicht belasten. Der Harnstreifentest wird, auch unverändert, in der Praxis durchgeführt.

Bei den Gebührenordungspositionen (GOPs) ist nur der Inhalt der GOP 32882 neu. Mit dieser wird nicht mehr allein das Cholesterin sondern das Lipidprofil aus Cholesterin, Triglyzeriden, LDL- und HDL-Cholesterin mit € 1,00 abgerechnet. Unverändert bleiben die GOP 32880 Harnteststreifen (€ 0,50) und GOP 32881 Glucose (€ 0,25).

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Profil anpassen? Gerne unterstützt Sie dabei Ihr Standort  oder wenden Sie sich an Ihre Laborfachberaterin.

 

a member of SONIC HEALTHCARE

© 2019 Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH

Anmeldung für den geschützten Bereich