Service > Rechner – Medizinische Formeln > Transferrin-Sättigung

Transferrin-Sättigung

Transferrin ist das Transportprotein, welches Eisen zu den Zellen transportiert. Die Transferrinsättigung wird aus dem Serum-Eisen und dem Serum-Transferrin berechnet. Sie ist ein Maß für das verfügbare Funktionseisen. Bei Eisenmangel ist die Transferrin-Sättigung erniedrigt und somit ein Hinweis auf einen funktionellen Eisenmangel.

  μg/dl μmol/l

 g/l


 


 


Referenzbereich

16% - 45%

 
News

13.06.2017
HBsAg deutlich variabler als bisher angenommen – mögliche Erklärung für falsch negative Ergebnisse
mehr

26.05.2017
Ursache für frühkindliche Zystennieren identifiziert
mehr

Lesen Sie mehr in unserem
News-Center

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen