HOMA-Index

Die Insulinresistenz stellt einen bedeutenden Pathomechanismus in der Entwicklung eines Typ 2-Diabetes dar und wird oft schon Jahre vor der Manifestation im Rahmen eines metabolischen Syndroms beobachtet. Darüber hinaus findet man eine eingeschränkte Insulinsensitivität häufig bei Patientinnen mit Fertilitätsstörungen bei Vorliegen eines Polycystischen Ovarsyndroms (PCO-Syndrom) ...

 μU/ml pmol/l

 mg/dl mmol/l


 


 


Stadium HOMA-Index
Beschreibung
1 < 2,0 Insulinresistenz eher unwahrscheinlich
2 2,0 - 2,5 Hinweis auf eine mögliche Insulinresistenz
3 2,5 - 5,0 Insulinresistenz wahrscheinlich
4 > 5,0 Durchschnittswert bei Typ 2-Diabetikern

Hinweis: Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Publikation "Marker zur Diagnose einer Insulinresistenz"

 
News

13.02.2017
Auch 6 Monate nach den EBM Änderungen zur humangenetischen Diagnostik….
mehr

13.02.2017
Zahnmedizin und Biomarker: Studie zeigt, aMMP-8….
mehr

Lesen Sie mehr in unserem
News-Center

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen