Quick Links

Prävention

Früherkennung ist besser als Spätbehandlung

Nur wer fit und gesund ist, kann die ständig wachsenden Anforderungen des modernen Alltags bewältigen. Dabei ist gezielte Vorsorge (Prävention) -wie z. B. eine ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung und ärztliche Vorsorgeuntersuchungen- ein wichtiger Faktor, um auf Dauer gesund zu bleiben.

Bei Einhaltung der beschriebenen Faktoren ließen sich die Krebserkrankungen um die Hälfte, Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle um ein Viertel reduzieren.

Und damit wird auch das Ziel von Prävention deutlich:

Es geht um eine erhöhte Lebensqualität mit möglichst vielen krankheits- und behinderungsfreien Lebensjahren sowie um den Erhalt der Selbständigkeit im Alter. Gehen Sie also verantwortungsbewusst mit Ihrem Körper um und nutzen Sie die Chancen, die eine regelmäßige Vorsorge zum Beispiel im Rahmen der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) bietet.

Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht dem Zufall!

Gezielte Vorsorgeuntersuchungen aus dem Labor helfen, Heilungschancen deutlich zu verbessern und einer Erkrankung vorzubeugen.

Das sollten Sie sich wert sein!

Weitere Informationen zu individuellen Gesundheitsleistungen finden Sie hier.

News

16.03.2017
Abrechnung geklärt – iFOBT ab 01.04. Kassenleistung
mehr

14.03.2017
Zahnmedizin und Biomarker: Studien zeigen, aMMP-8….
mehr

Lesen Sie mehr in unserem
News-Center

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen