Quick Links

Qualität

Zuverlässigkeit, stetige Verbesserung und unabhängige Bewertung

Laborergebnisse –  ungefähr zwei Drittel aller Diagnosen werden mit deren Hilfe gestellt – leisten einen hohen Beitrag zur Diagnosefindung und Therapieentscheidung am Patienten. Deswegen liegt uns die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Laborergebnisse besonders am Herzen. Unter dem Motto „Ein falsches Laborergebnis ist schlechter als gar keines“ stellen wir bei der Erbringung von Untersuchungsergebnisse die Qualität an erste Stelle. Die ständige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Qualität steht für uns dabei im Vordergrund.

Um dieses Ziel zu erreichen haben wir ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Zu diesem gehört die kontinuierliche Teilnahme an Ringversuchen ebenso wie die Nutzung von Reklamationen unserer Einsender zur ständigen Verbesserung unserer Leistungen. Die Krönung des Qualitätsmanagements im medizinischen Labor stellt die Anerkennung der Qualität durch eine unabhängige externe Stelle dar.

Für uns sind das die Akkreditierungen durch die Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG). Wir sind nach der DIN EN ISO 15189 nach DIN EN ISO/ IEC 17025 akkreditiert und anerkannt.

Hohe Qualität war bei uns schon immer selbstverständlich. So sind wir freiwillig seit 1987 –  als erstes Labor in Europa – nach dem Standard des angesehenen College of American Pathologists (CAP) akkreditiert.

Wir besitzen im Labor Ingelheim neben der Akkreditierung auch eine Zertifizierung nach dem Qualitätsstandard der amerikanischen „Clinical Laboratory Improvement Amendments“ (CLIA) von 1988.

Dieser Standard sichert die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Laboranalysen in medizinischen Laboratorien mit dem Ziel, rechtzeitig Aussagen zu Diagnose, Prävention und Behandlung von Krankheiten oder zur Bewertung des Gesundheitszustandes zu machen.

Das Zertifikat wird von der amerikanischen Bundesbehörde „Centers for Medicare and Medicaid Services (CMS)“ vergeben.

Für Fragen zu unserem Qualitätsmanagement werden Sie sich bitte an Frau Anke Maria Lutum, Tel.: 0 61 32 / 781 – 208, anke.lutum@bioscientia.de.

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen