News-Center > Bioscientia spendet für den Berliner Verein „HILFE-FÜR-JUNGS“

Bioscientia spendet für den Berliner Verein „HILFE-FÜR-JUNGS“

Weihnachten, das Fest der käuflichen Liebe? Täglich gehen Jungen und junge Männer der Prostitution nach, um etwa ihren Übernachtungsplatz zu sichern. Der Berliner Verein „HILFE-FÜR-JUNGS“ engagiert sich für den Schutz von männlichen Heranwachsenden vor sexueller Ausbeutung und Gewalt. Anstelle von Weihnachtspräsenten unterstützen wir diese Initiative mit einer Spende von 3000 Euro. Überreicht wurde der Scheck von den ärztlichen Leitern unseres Labors in Berlin, Dr. Hans Lorenz (rechts im Bild) und  
PD Dr. Matthias Schröter (links im Bild).

 

 

 

 

 

 

 

 

Bioscientia trägt mit Laboruntersuchungen zur Patientenversorgung in Kliniken und Arztpraxen bei. Mit der Zuwendung an „HILFE-FÜR-JUNGS“ wollen wir auch Menschen helfen, die nur eingeschränkten Zugang zum staatlichen Gesundheitswesen haben. „Die unmittelbare Nachbarschaft zum Kiez rund um die Kurfürstenstraße und im Tiergarten sensibilisiert uns besonders für diese Problematik“, erklärten Lorenz und Schröter bei der Spendenübergabe.

Der Verein „HILFE-FÜR-JUNGS“ betreibt verschiedene soziale, psychologische und medizinische Projekte, darunter „berliner jungs“ zur Prävention von pädosexuellen Übergriffen auf Jungen sowie „subway“ für Jungen und junge Männer, die anschaffen gehen. „Immer wieder kommt es vor, dass sie zu unsicheren Sexualpraktiken überredet werden, um so die notwendigen Einnahmen zu erzielen. Auch ohne Zuhälter wird Macht und sexuelle Ausbeutung ausgeübt“, sagt Ralf Rötten (Bildmitte), der Geschäftsführer des Vereins. „HILFE-FÜR-JUNGS e.V.“ sei jedes Jahr auf mindestens 50 000 Euro Spenden angewiesen.

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Notice: Undefined index: std in /webserver/htdocs_bioscientia/wp-content/themes/bioscientia/functions.php on line 496

Anmeldung für den geschützten Bereich

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen